Kinderwelt Stiefern Blog

1
Bühl Center: Gelungene Weihnachtsaktion 2015
2
Spielplatzprojekt bereits in Entstehungsphase
3
Herr Tanzler bereitete 2016 wieder große Urlaubsfreude
4
Die ersten Vorboten für das Sommerprojekt 2016 der Überbetrieblichen Lehrwerkstätten!
5
Es grünt so grün…
6
Kinderwelt Stiefern Spenden
7
Diplomarbeit
8
Lao-Tse Zitat
9
10
Der Frühling ist da!
11
Kinderwelt Stiefern CD: Präsentation in der Loisium Weinerlebniswelt
12
Konfuzius Zitat
13
TV-Beitrag über die Kinderwelt Stiefern

Bühl Center: Gelungene Weihnachtsaktion 2015

Rückwirkend nochmals herzlichen Dank an Herrn Ing. Alexander Bühl für den Scheck mit 5500,- € für die Kinderwelt Stiefern!

Kinder und Jugendliche hatten in der Vorweihnachtszeit wieder die Möglichkeit in dem vorgesehenen Briefkasten in der Kinderbackstube Briefe und Zeichnungen abzugeben. Für jeden Brief spendete das Bühl Center unter der Organisation von Frau Eva Bauer (Centerleitung) 10,-€.

So kam dieser beträchtliche Erlös gemeinsam mit den Einnahmen aus dem Verpackungsstand und den Spenden für die Kinderwelt CD zusammen. Vielen Dank!

Spielplatzprojekt bereits in Entstehungsphase

Da aufgrund des gelungen CD Projektes mit Robert Werner (www.robertwerner.at)und Elke Pasch und dem damit verbundenen Erlös der Kinderwelt CD  beträchtliche Spendenmittel aufgetrieben werden konnten, wurde nun mit den ersten Umsetzungsschritten des lang ersehnten Spielplatzprojektes sichtbar.

Das Konzept folgt einem Modulsystem, und kann so – je nach Möglichkeit- schrittweise umgesetzt bzw. erweitert werden. Herzlichen Dank auch an die Firma Linsbauer aus Riegersburg (www.linsbauer-holz.at), welche nicht nur ein hervorragendes Spielplatzkonzept erstellte,  sondern aufgrund deren Entgegenkommen und Unterstützung bereits wesentlich früher als erhofft, beträchtlich mehr Spielelemente realisiert werden konnten.

Unsere Kinder freuen sich sehr und nutzen die Spielmöglichkeit bereits begeistert! Ein dickes Dankeschön auch an alle anderen Spender/innen und Unterstützer/innen!!

Weiterlesen

Herr Tanzler bereitete 2016 wieder große Urlaubsfreude

Ein großes Dankeschön an einen Hauptsponsor, Herrn Tanzler, der den in der Kinderwelt Stiefern betreuten Kindern und Jugendlichen  bereits viele Winterurlaube in den verschiedensten Thermen sowie  Schigebieten ermöglichte- unter anderem z.B. am Zauberberg/ Semmering.

Z.B. verbrachte die WG Kalvarienberg 2  wieder schöne und erholsame Tage in der Therme Lutzmannsburg. Die Gastfreundschaft und das große Entgegenkommen von Familie Sattler (Kinderhotel Semi) und Team (www.semi.at) ermöglichen stets eine tolle und entspannte Atmosphäre.

Weiterlesen

Die ersten Vorboten für das Sommerprojekt 2016 der Überbetrieblichen Lehrwerkstätten!

Die ersten Vorboten für das Sommerprojekt 2016 der Überbetrieblichen Lehrwerkstätten!

Es grünt so grün…

Es grünt so grün … frisch aus der Lehrwerkstatt Gärtnerei!

Kinderwelt Stiefern Spenden

Die Kinderwelt Stiefern ist eine private sozialpädagogische Einrichtung, die unter anderem durch die NÖ Kinder- und Jugendhilfe teilfinanziert wird. Die grundlegenden Lebensbedürfnisse der Kinder und Jugendlichen sind selbstverständlich gedeckt, für darüber hinausgehende Maßnahmen wie Spielplätze, Besuche von Veranstaltungen (Kino, Theater, Thermenbesuche, Skifahren etc.) benötigen wir die Mithilfe durch Spenden.

2016: Das Ermöglichen Ihre Spenden

Jedes Jahr ermöglichen uns Spenden für unsere Kinder und Jugendliche besondere Erlebnisse abzuhalten. Dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Spender konnten wir auch dieses Jahr wieder einige Projekte und Aktionen durchführen: Herr Tanzler ermöglichte auch 2016 für unsere Wohngruppen einen Winterurlaub, das Bühl Center übergab einen Spendenscheck in der Höhe von 5.500 EUR an die Kinderwelt Stiefern und das Spielplatzprojekt konnte in Angriff genommen werden und erstrahlt bereits jetzt in vollem Glanz (siehe Bild oben).

Weiterlesen

Diplomarbeit

Partizipationsmöglichkeiten in Fremdunterbringungseinrichtungen
Zum Erleben am Beispiel ausgewählter Jugendlicher in Niederösterreich

In der vorliegenden Arbeit habe ich mich mit der Frage, wie fremduntergebrachte Jugendliche ihre Möglichkeiten der Partizipation erleben, befasst. Um in die Thematik einzuführen, wird im ersten Teil auf die historische und derzeitige Situation der Jugendwohlfahrt und die Sicht der Betroffenen eingegangen. Anschließend wird ein Einblick in die besondere Lebensphase der Jugendlichen gegeben und in Verbindung mit den vielschichtigen Problemlagen der fremduntergebrachten Jugendlichen die Frage geklärt, inwiefern diese Mädchen und Burschen aus entwicklungspsychologischer Sicht zur Partizipation fähig sind. Die gesellschaftlichen Veränderungen die zu zunehmender Betroffenenbeteiligung führen, sowie die Möglichkeiten der Partizipation in der Heimerziehung und deren Parameter bilden den Abschluss des ersten Teiles.

Im zweiten, dem empirischen Teil dieser Arbeit werden die Ergebnisse der Forschungsarbeit präsentiert. Im Zentrum stehen dabei die Sichtweisen der fremduntergebrachten jugendlichen und deren Erleben der Partizipationsmöglichkeiten.

Weiterlesen

Sag es mir – und ich werde es vergessen
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern
Beteilige mich – und ich werde es verstehen.
Lao-Tse

Herzlich Willkommen auf dem Blog über die Kinderwelt Stiefern.
Wir haben uns vorgenommen, aktuelles über die
sozialpädagogischen Wohngemeinschaften in Stiefern zu bloggen.
Viel Spass beim Lesen unserer Beiträge :-)
Der Frühling ist da!

Der Frühling zeigt sich von seiner schönsten Seite, ein wunderschöner sonniger Tag mit bis zu 20 Grad!

Kinderwelt Stiefern CD: Präsentation in der Loisium Weinerlebniswelt

 

Am 4. November 2015 war der große Tag: Durch die hervorragende Kooperation mit dem Loisium haben unsere jungen Künstler zusammen mit dem Pianist und Komponist Robert Werner und Remo Pascutti die „Kinderwelt Stiefern CD“ in der Loisium Weinerlebniswelt präsentiert.

Und die Präsentation unserer jüngsten war ein voller Erfolg, das Publikum war begeistert und schenkte den jungen Künstlern viel Applaus und Anerkennung.

Unter den zahlreichen Besuchern durften wir auch Herrn LR Mag. Karl Wilfing, der in Vertretung von LH Dr. Erwin Pröll kam, sowie Herrn LR Ing. Maurice Androsch begrüßen.

Landesrat Ing. Maurice Androsch hob hervor, dass in der Kinderwelt die Kinder nicht nur betreut werden, sondern dass  ihnen eine Zukunft gegeben wird. LR  Mag. Karl Wilfing bedankte sich für die Erlebnispädagogik durch die Kinderwelt Stiefern, die vor allem in der Förderung der Talente und Begabungen der Kinder und Jugendlichen begründet ist.

Weiterlesen

„Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“
Konfuzius

TV-Beitrag über die Kinderwelt Stiefern

 

Ein Heim, aber familäre Wohngruppen. Der Weg in die Berufswelt. Hilfe beim flügge werden. Alles Themen die wir von TV Waldviertel und die Bezirksblätter Krems interessant fanden um der Kinderwelt Stiefern einen Besuch ab zu statten. Ein Bericht von Simone Göls und Euss-Video Filmproduktion.

Copyright © 2020 | Impressum